Link verschicken   Drucken
 

Nutzungsvertrag Dalburg unterzeichnet

Dalberg, den 20.03.2017

Am 18.03.2017 wurde der Nutzungsvertrag zwischen dem Hause zu Salm Salm und der Gemeinde Dalberg unterzeichnet. Im Rahmen eines Helferfestes, für die Helfer beim Dalburgfest, unterzeichnete Prinz Michael zu Salm Salm, Dirk Ballhorn und Verbandsgemeindebürgermeister Markus Lüttger feierlich den Vertrag. Unter diesem findet sich auch eine Siegelmarke, welche mit einem uralten Dalberger Siegelring geprägt wurde. Zuvor hatte der Gemeinderat am 11.10.2016 einstimmig der Unterzeichnung zugestimmt. Der Vertrag ist an den "alten Vertrag" angelehnt. Hier die wichtigsten Punkte:

  • Die Dalburg soll weiterhin für jedermann, auf eigene Gefahr offen stehen
  • Die Gemeinde übernimmt hierfür die Verkehrssicherungspflicht, welche wiederum durch den GVV abgedeckt wird
  • Die Laufzeit beträgt 30 Jahre und verlängert sich dann von Jahr zu Jahr
  • Ein Sonderkündigungsrecht steht einem neu gewählten Gemeinderat oder einem neuen Eigentümer zu
  • Eine Nutzung durch größere Veranstaltungen, wird einvernehmlich abgesprochen, damit es nicht zu Terminkollisionen kommt

Verbandsbürgermeister Lüttger zeigte sich über das ehrenamtliche Engagement der "Freunde der Dalburg" beeindruckt und unterstützte deren Arbeit mit einem Zuschuss von 500,-€. Die stimmungsvolle Feier fand im denkmalgeschützten "Dalberger Backes" statt.

 

Dirk Ballhorn