Link verschicken   Drucken
 

Feuerwehrübung mit neuem Wassersauger

24.07.2017

Übung: Feuerwehr Dalberg weist Aktive in die Anwendung des neuen Wassersaugers ein

Der 30. Mai 2016 ist vielen Dalberger Bürgern und den Feuerwehrleuten der 240-Einwohnergemeinde am Gräfenbach noch in schlimmer Erinnerung. Seit dem Vorabend fielen innerhalb weniger Stunden über 70 Liter Regen pro Quadratmeter vom Himmel.

Die Wassermassen suchten sich ihren Weg durch das Gräfenbachtal, das in Dalberg aufgrund der Topographie sehr eng ist. Neben voll gelaufenen Kellern sorgte ein von der reißenden Flut weggerissener Anbau eines Hauses für Einsätze von Feuerwehr und THW.

Für Dalbergs Wehrführer Christoph Krieg war dieses Hochwasserereignis Grund genug, einen Wassersauger zu beschaffen. Mit Unterstützung des Feuerwehrfördervereins wurde ein Gerät der Firma Kärcher beschafft. Der Vorteil des Wassersaugers liegt in der gleichzeitigen Saug- und Pumpfunktion, mit der das aufgesaugte Wasser direkt abgepumpt wird.
Am vergangenen Montag erfolgte im Rahmen der monatlichen Ausbildung die Einweisung der Mannschaft in die Bedienung des hilfreichen Einsatzmittels.