Link verschicken   Drucken
 

Arbeitseinsatz auf der Dalburg

Dalberg, den 08.11.2017

Arbeitseinsatz auf der Dalburg

 

Am Samstag, den 18.11.2017, ab 10:00 Uhr findet ein Arbeitseinsatz der Gemeinde Dalberg und der „Freunde der Dalburg“ auf der Dalburg statt. Wie der Berichterstattung zu entnehmen war ist die Dalburg im Innenbereich derzeit gesperrt. Wir wollen jetzt den Bewuchs an und um die Mauern weitgehend zurückschneiden. Dies ist für den nächsten Sanierungsschritt erforderlich. Anschließen soll sich nämlich eine Drohnenbefliegung, die die notwendigen Daten für die Erstellung eines computerbasierten 3D-Modells, liefern soll.

Hierfür ist es erforderlich die Mauern derart freizustellen, dass die Drohne überall freie Sicht auf das Mauerwerk hat. Prinz Michael zu Salm-Salm hat eine Firma mit der Beseitigung der großen Bäume beauftragt. Das Freistellen der Mauern von kleinerem Bewuchs ist sehr arbeitsintensiv. Daher bitte ich um möglichst große Unterstützung. Die Helfer sollten, wenn möglich Motorsägen, mit entsprechender Schutzkleidung, Heppen, die eine oder andere Leiter, Hochentaster, Heckenscheren, Astscheren und gute Laune mitbringen. Willkommen ist aber jeder, auch ohne Werkzeug. Jede Hand wird benötigt. Freuen würde ich mich wenn auch Helfer aus anderen Gemeinden kommen könnten.

Für Mittagessen und Getränke, auch aus dem Weinkeller des Hauses zu Salm-Salm, wird gesorgt sein. Gegen 17:00 Uhr sind alle Helfer zum Abendessen ins Dalberger Backes eingeladen.