Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Ergebnisse der Gemeinderatssitzung 23.10.2018

24.10.2018

Die wichtigsten Ergebnisse der Gemeinderatssitzung vom 23.10.2018

 

Der Gemeinderat beschloss die Anschaffung gebrauchten Mikrofonanlage. Diese Anlage soll bei Veranstaltungen innerhalb der Gemeinde genutzt werden. Die Anlage wurde bereits innerhalb der Gemeinde getestet und für gut befunden. Die Anlage umfasst zwei Funkheadsets und ein drahtloses Mikrofon. Ein weiteres Mikrofon könnte an die Funkanlage angeschlossen werden. Die Anlage kostet 800,-€

Die katholische Frauengemeinschaft Dalberg hat sich im Vorfeld dazu entschlossen die Anschaffung mit 200,-€ zu unterstützen. Vielen Dank dafür.

Neben der Bushaltestelle befindet sich ein nicht gepflasterter Bereich. Der Gemeinderat entschied sich die Ausführung durch eine Firma vornehmen zu lassen. Ebenso soll die Dachrinne am Bushäuschen durch eine Firma erneuert werden.

Der Gemeinderat wurde darüber informiert, dass zukünftig die Gesellschaft „Hunsrück Mittelrhein“ die Holzvermarktung für die Gemeinde Dalberg übernimmt. Dies betrifft allerdings nicht das Brennholz dies wird weiterhin durch die Gemeinde mit Unterstützung des Forstes vermarktet.

Die Personalkosten für den Kindergarten Wallhausen stehen nunmehr für das Jahr 2017 fest. Dalberg trägt den Anteil für die Kindermesszahl 55 in Höhe von 4.384,75€. Dies bedeutet eine Rückerstattung von 1.567,46€.

Daneben wurde die Anschaffung eines Streugutbehälters beschlossen. Dieser soll an dem Anstieg der Leonhardswiese zur Gräfenbachstr. hin aufgestellt werden. Bei länger anhaltender Glätte können die Anwohner mithilfe des Streugutes den Anstieg freihalten.

 

Dirk Ballhorn Ortsbürgermeister

 

Foto: Wappen