Als Favorit hinzufügen   Druckansicht öffnen
 

Gemeinde Dalberg

Dirk Ballhorn

Mehlbachstraße 1
55595 Dalberg

Telefon (06706) 1452 Gemeinde Dalberg

E-Mail E-Mail:
www.gemeinde-dalberg.de

 

Ansprechpartner für Terminveröffentlichungen oder Änderungswünsche im Zusammenhang mit der Homepage: Dirk Ballhorn oder Torsten Friedrich


Fotoalben



Aktuelle Meldungen

Die Sternsinger 2022 in Dalberg

(09.01.2022)

Vielen Dank an die Sternsinger! Es wurden 565 Euro zu Gunsten der Gesundheitsförderung der Kinder in Afrika mit dem Motto "Gesund bleiben, gesund werden" gesammelt. Trotz der schwierigen Bedingungen in der Corona-Zeit konnte dieses Jahr die Aktion  durchgeführt werden, vielen Dank an die Organisatoren!

Foto zur Meldung: Die Sternsinger 2022 in Dalberg
Foto: Die Sternsinger 2022 in Dalberg

Weihnachtsgrüße

(21.12.2021)

Liebe Dalbergerinnen und Dalberger,

 

wir wünschen Ihnen von Herzen erholsame und besinnliche Weihnachten, einen guten Jahreswechsel und ein friedliches, erfolgreiches neues Jahr, vor allem Gesundheit.

Das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel möchten wir auch zum Anlass nehmen, um all denen zu danken, die daran mitgearbeitet haben unser Dorf lebens- und vor allem liebenswert zu gestalten.

 

Torsten Friedrich, Dirk Ballhorn, Simone Staub und der Gemeinderat

Foto zur Meldung: Weihnachtsgrüße
Foto: Weihnachtsgrüße

Christkind-Tradition fällt auch leider dieses Jahr aus

(20.12.2021)

Aufgrund der aktuellen Corona Lage geht das Christkind in diesem Jahr nicht wie gewohnt von Haus zu Haus. Zum Schutz der Kinder und Mitbürger/innen müssen wir

leider auch in diesem Jahr darauf verzichten. Wir hoffen im nächsten Jahr diese schöne, alte Tradition wieder aufleben lassen zu können.

 

Dorfschnipsel Nr. 6

(16.12.2021)

Liebe Dalbergerinnen und Dalberger,

ein Jahr in der Dorfmoderation in Dalberg geht zu Ende. Nach der Fragebogenaktion im Frühjahr, konnten wir die Themen bei zwei Dorfspaziergängen detaillierter besprechen und konzipieren. Schön, dass sich so viele Bürgerinnen und Bürger beteiligt haben. Es haben sich viele größere und kleinere Maßnahmen herauskristallisiert, die nun in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren umgesetzt werden können. Dazu gehört unter anderem die Gestaltung des Außengelände beim Backes als Ortsmittelpunkt. Auch die Kinder und Jugendlichen konnten wir bei einem Treffen im September nach ihren Wünschen und Ideen befragen. Für die Umsetzung eines Jugendraumes gibt es bereits einige Ideen, die im Moment noch auf ihre Realisierbarkeit geprüft werden.

Bei unserer ersten Sitzung des Arbeitskreis Dorfgemeinschaft haben wir gemeinsam überlegt, welche Aktivitäten in Dalberg angeboten werden und was noch gewünscht wird. Erfreulicherweise ist die Dorfgemeinschaft in Dalberg schon sehr aktiv. Es gibt sehr viele Feste und auch einen monatlichen Dorfstammtisch. Allerdings: die Angebote werden nicht so gut angenommen wie gewünscht. Deshalb wollen wir herausfinden, an welchen Aktivitäten Sie, die Bürgerinnen und Bürger von Dalberg, weiterhin interessiert sind und was anders oder besser gemacht werden soll, damit auch Sie in Zukunft mit dabei sein werden. Hier ist eine Umfrage im Frühjahr geplant.

Wenn es ein paar engagierte BürgerInnen gibt, die sich vorstellen können, ein monatliches Dorfcafé anzubieten, dann sind Sie ganz herzlich zu unserer nächsten Arbeitskreissitzung Dorfgemeinschaft eingeladen.

 Diese findet am Mittwoch, 12. Januar 2022 um 19.00 Uhr im Alten Schulhaus statt.

Geplante Themen:

 - Dorfcafe

 - Jugendraum

 - Wanderweg zur Dalburg

 Bis dahin wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Festtage und kommen Sie gesund und hoffnungsvoll in das Neue Jahr.

Herzlichen Grüße

Ihre Dorfmoderatorin Caroline Engelhardt

Neuer/ alter Altglascontainer für Dalberg

(12.11.2021)

Dalberger ersticken im Altglas: Container wurden zuerst nicht mehr geleert und dann ersatzlos abgebaut

Nach 2 ½ Jahren ohne Glascontainer ist es endlich wieder soweit! Die Bürgerinnen und Bürger können endlich ihr Altglas in Dalberg entsorgen. Zwei Glascontainer stehen wieder an ihrem alten Standplatz hinter der Feuerwehr.

 

Foto zur Meldung: Neuer/ alter Altglascontainer für Dalberg
Foto: Altglascontainer in Dalberg

Spendenaktion am St. Martinsumzug

(12.11.2021)

Der St. Martinsumzug musste dieses Jahr leider ohne anschließende Gastronomie im Bürgerhaus stattfinden. Daher hatte sich die Ortsgemeinde spontan dazu entschlossen, im Außenbereich Glühwein und Fruchtpunsch anzubieten und den Erlös daraus an die Flutopfer im Ahrtal zu spenden. 

Es kam ein Spendenbetrag in Höhe von rund 240 € zusammen. Ein herzliches Dankeschön an die vielen Spenderinnen und Spender. 

Ein besonderer Dank auch an die Helferinnen und Helfer, die sich kurzfristig dazu bereit erklärten, an dieser Aktion mitzuwirken.

 

Foto zur Meldung: Spendenaktion am St. Martinsumzug
Foto: Spendenaktion am St. Martinsumzug

Dorfschnipsel Nr. 5

(10.09.2021)

Liebe Dalbergerinnen und Dalberger,

 

schön, dass so viele bei dem 1. Dorfspaziergang mit dabei waren und mit Ihren Ideen und Anregungen die ersten Impulse gesetzt haben.

Wir haben auch die Arbeitskreise Dorfgestaltung und Dorfgemeinschaft gegründet, die sich in den nächsten Monaten zu den Themen Ihres Dorfes treffen wird.

Möchten Sie auch mit dabei sein und rechtzeitig eingeladen werden, dann schreiben Sie mir unter .

An diesem Abend wurde auch die Hundekotbeutelbox, die unser Dorfplanerteam gespendet hat, übergeben. Diese finden Sie an der Brücke bei der Feuerwehr, sodass Sie dann in Zukunft gerne für die Hinterlassenschaften Ihres Vierbeiners einen Beutel entnehmen können.

Da wir nicht den gesamten Ort ablaufen konnten, treffen wir uns nochmals zu einem 2. Dorfspaziergang und zwar am Mittwoch 29.09.2021 bereits um 18.00 Uhr vor dem Alten Schulhaus.

 

Ich freue mich auf Ihr Kommen.

 

Herzlichen Grüße

Ihre Dorfmoderatorin Caroline Engelhardt

Dorfschnipsel Nr. 4

(13.07.2021)

Liebe Dalbergerinnen und Dalberger,

vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Fragebogenaktion zur Dorfmoderation.

Einige Anregungen und Fragen möchten wir hier an dieser Stelle aufgreifen:

Unsere lieben Vierbeiner

für viele ist es ein Ärgernis beim Spazierengehen, wenn Sie in Hundekot treten, insbesondere für die Kinder ist dies auch gefährlich. Insbesondere jetzt wo viele Menschen sich auf ins Freie machen, die Wege, Wiesen und Freiflächen nutzen möchten wir alle Hundebesitzer, die dies bisher noch nicht getan haben, die Regelung zur Haltung von Hunden zu Herzen zu nehmen.

- Leinen Sie Ihre Hunde innerhalb der bebauten Ortslage an.

- Nehmen Sie Ihren Hund außerhalb bebauter Ortslage an die Leine, wenn sich andere Menschen nähern.

- Beseitigen Sie die Hinterlassenschaften Ihrer Hunde.

Für letzteres werden wir am Alten Schulhaus im Übergang zur freien Landschaft einen Hundekotbeutelspender für Sie aufstellen, dem Sie gerne Beutel entnehmen können.

So können alle mit Freude gefahrenlos ihre Spaziergänge genießen.

Herzlichen Grüße

Ihre Dorfmoderatorin Caroline Engelhardt

 

Bundeswaldprämie für Dalberg

(24.06.2021)

Liebe Dalbergerinnen und Dalberger,

 

wir haben von Frau Bundeswaldministerin Julia Klöckner in einer Feierstunde an Kebers Kreuz in Sommerloch einen Bescheid in Höhe von 6.000 € erhalten!

Diese Bundeswaldprämie soll uns als Wald besitzende Gemeinde helfen, unseren Wald fit für die Zukunft zu machen: Drei trockene Jahre in Folge und der Borkenkäfer setzen dem Wald zu. Eine nachhaltige Bewirtschaftung ist teuer. Diese Spende soll uns dabei helfen.

 

Euer Gemeinderat

Foto zur Meldung: Bundeswaldprämie für Dalberg
Foto: Bundeswaldprämie für Dalberg

Dorfschnipsel Nr. 3

(13.06.2021)

Liebe Dalbergerinnen und Dalberger,

vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Fragebogenaktion zur Dorfmoderation.

Einige Anregungen und Fragen möchten wir hier an dieser Stelle aufgreifen: Straßenzustand.

Einige von Ihnen haben den Straßenzustand der Durchfahrtsstraßen in Dalberg bemängelt und wünschen sich hier eine Verbesserung. Da dies eine Landesstraße ist, sind wir hier auf die Straßenplanung des Landesbetriebs Mobilität in Bad Kreuznach angewiesen. Unsere Landesstraße ist perspektivisch für eine Sanierung vorgesehen. Etwas Geduld müssen wir jedoch noch haben. Bis dahin können wir es positiv sehen, dass auf diesen Straßen nicht so schnell gefahren werden kann.

Herzlichen Grüße

Ihre Dorfmoderatorin

Caroline Engelhardt

Dorfschnipsel Nr. 2

(07.05.2021)

Liebe Dalbergerinnen und Dalberger,

 

vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Fragebogenaktion zur Dorfmoderation.

Einige Anregungen und Fragen möchten wir hier an dieser Stelle aufgreifen: Jugendraum.

Ein besonders häufiger Wunsch war ein Jugendraum, wo sich die Jugendlichen insbesondere in den kühleren Jahreszeiten treffen können.

Für die Organisation eines Jugendraumes bedarf es neben Räumlichkeiten ein Team, welches sich kümmert. Da zählen wir vor allem auf die Eltern der interessierten Jugendlichen. Zu einem Treffen laden wir ein, sobald dies wieder möglich ist.

In der Zwischenzeit schauen wir mit unserem Dorfplaner Herrn Wolf potentielle Räumlichkeiten an, um möglichst zügig eine Möglichkeit zum Treffen für die Dalberger Jugend zu schaffen – vermutlich müssen wir zunächst gemeinsam eine Übergangslösung finden.

 

Herzlichen Grüße

 

Ihre Dorfmoderatorin

Caroline Engelhardt

Dorfschnipsel Nr. 1

(26.04.2021)

Liebe Dalbergerinnen und Dalberger,

 

vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Fragebogenaktion zur Dorfmoderation.

Einige Anregungen und Fragen möchten wir hier an dieser Stelle aufgreifen:

Grünschnittplatz.

Manche Bürgerinnen und Bürger würden gerne in Dalberg einen Grünschnittplatz haben. Diesem Anliegen sind wir in der Vergangenheit bereits nachgegangen. Hierfür müsste ein Container mit Abwasseranschluss gestellt werden. Dies würde erhebliche Kosten verursachen.

Es besteht die Möglichkeit, Ihren Grünschnitt in Bad Kreuznach abzugeben – dies ist in haushaltsüblichen Mengen kostenfrei.

Wo?

Wertstoffhof

An der Sandmühle (gegenüber Michelin)

Auf dem Gelände des Kompostwerkes

-> Während der Coronapandemie müssen die Termine vereinbart werden

-> https://www.terminland.de/awb-kreis-badkreuznach

 

Herzlichen Grüße

 

Ihre Dorfmoderatorin

Caroline Engelhardt

Am 1. Mai öffnet die Dalburg (Umgang weiterhin gesperrt)

(21.04.2021)

Ab dem 1. Mai 2021 kann die Dalburg wieder besichtigt werden!

Der erste große Sanierungsschritt wurde erfolgreich abgeschlossen und wir freuen uns mitzuteilen, dass die Dalburg zum größten Teil wieder dem Publikum für interessante Einblicke ins Mittelalter offen steht.

Die Wiederöffnung erfolgt aufgrund der "Corona Situation" leider ohne festlichen Rahmen, den wir aber zu gegebener Zeit nachholen werden. (Evt. Burgfest am 12.09.2021)

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und freuen uns auf Ihren Besuch.

Bitte beachten Sie dabei die "Corona-Regeln" und die vorhandenen baulichen Sicherheitsabsperrungen.

 

Wir bitten darum, die neu angelegten Rasenflächen zu meiden.

 

Der Kappellenturm hat ein innenliegendes Dach, daneben wurde noch ein Originalpflaster ausgegraben (Norbert Eckes). Die Sanierung geht weiter. Daher bitten wir, die Absperrungen zu beachten.

 

Der Ortsbürgermeister,

der Förderverein Freunde der Dalburg,

der Eigentümer

 

Foto zur Meldung: Am 1. Mai öffnet die Dalburg (Umgang weiterhin gesperrt)
Foto: Am 1. Mai öffnet die Dalburg (Umgang weiterhin gesperrt)

So Sieht es auf der Dalburg aus

(12.05.2020)

Die Sanierungsarbeiten auf der Dalburg haben begonnen. So sieht es jetzt auf der Dalburg aus.

 

Bitte unten auf den LINK klicken

Foto zur Meldung: So Sieht es auf der Dalburg aus
Foto: Beginn der Sanierung der Dalburg